Gratis bloggen bei
myblog.de

Über die Person dieses Blogs könnte man Romane verfassen und hätte noch lange nicht alles erzählt.

Nach außen selbstbewusst, innen ein kleines Kind das allem und jedem misstraut. Warum? Weiß keiner, aber es ist so und wahrscheinlich wird es immer so bleiben. Sie weiß, dass es ihr Leben nur kompliziert macht, aber ändern kann sie es leider nicht.
Manchen Menschen vertraut sie dann doch, ihren Freunden. Zu diesem ausgewählten Kreis zählen jedoch nur wenige. Sie hat viele flüchtige Bekannte, die sie an jeder Straßenecke trifft, die jedoch nur selten einen zweiten Blick geschenkt bekommen.

Ansonsten.. verhaltensorigienell (oder auch bekloppt)! Verhalten lässt manchmal auf einen Grundschüler schließen, aber sie lebt ihr Leben aus! Oft einen dummen Spruch auf den Lippen, den nicht alle verstehen. Ihr egal. Öfters Stress deswegen, aber deswegen ändern?? Niemals!
Wenn sie sich angegriffen fühlt, fährt sie allerdings die Krallen aus und das passiert nur allzu oft. Andere sollen ihre Sprüche verstehen, aber sie versteht die Sprüche der anderen nicht. Dumm?
Nicht dumm. Andere sagen hochbegabt. Sie analysiert alles und jeden, oder versucht es zumindestens. Der Wille zählt.

Musik und Kippen die Seelentröster, die sie nur zu oft braucht. Anderen Menschen zeigt sie nicht gerne ihre Schwächen. Vor anderen weinen ein NoGo. Lieber im Zimmer einsperren.
In solchen Situationen merkt sie dann auch öfters, dass in ihrem Leben etwas falsch läuft. Schmeißt dann ihr halbes Leben über den Haufen und erschafft sich ein Neues. Dadurch gab es schon öfters Opfer.

Ein Opfer ist ihre Familie, die schon lange keine Familie mehr ist. Bruder weg, Mutter mit einem Vollidioten zusammen. Nur die Halbgeschwister und ihre Freunde sind da.

Mit denen schafft sie ihr Leben!
Redet sie sich öfters ein, bis jetzt hat es allerdings geklappt. Sie lebt ihr Leben und dass meistens <i>glücklich</i>.

[...]